Viele fragen sich bei der Reg-Enor Kur, was darf ich eigentlich essen? Sie dürfen fast alle alltägliche Gerichte mit einer kleinen Anpassung bzw. unter Einhaltung der Grundregeln essen. Hier finden Sie ein Beispiel für ein schnelles und einfaches Gericht:

Fisch mit gebratenen Pilzen und Gemüse

Zutaten:
160g Fischfilet
160g Pilz
50g Zwiebel
12g Schmalz
etwas Pfeffer und Salz
120g Karotten
110g Zucchini
80g Blumenkohl
60g Erbsen
60g Brokkoli
50g Auberginen

Zubereitung:

Brokkoli, Blumenkohl und Möhren werden in Salzwasser gekocht, Zucchini und Aubergine in Ringe schneiden und an etwas Fett anbraten. In einer anderen Schüssel die Zwiebeln anbraten, die geschnittenen Champignons, Salz und Pfeffer dazugeben. Das Fischschfilet mit etwas Pfeffer bestreuen und in der Pfanne braten und mit der Gemüse servieren.

Möchten Sie abnehmen ohne zu hungern?

Wenn Sie keine Lust mehr auf Diäten haben, wo Sie ständig hungern müssen, dann ist die Reg-enor Kur genau das Richtige für Sie. Sie müssen hier nicht die Kalorien zählen und Sie dürfen so viel essen, wovon Sie satt werden. Lernen Sie diese sensationelle ungarische Innovation kennen! Klicken Sie hier:

 

Reg-enor Kur